SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Kurzgeschichte vs Roman

Immer wieder lese ich in Rezensionen "eigentlich mag ich Kurzgeschichten ja nicht so", und auch im Freundeskreis oder unter Bekannten, wenn über Bücher und Geschichten diskutiert wird, habe ich den Eindruck, dass Kurzgeschichten gar nicht so gerne gelesen werden. Verstehe ich nicht. Absolut nicht. Ich liebe Kurzgeschichten. Klar, mir geht nichts über einen herrlich dicken Schmöker. Aber was Kleines zwischendurch ist auch toll, ich könnte unzählige Gründe nennen, warum ich Kurzgeschichten liebe und gerade sie für eine besondere Kunstform des Schreibens erachte.

Mögt Ihr Kurzgeschichten? Warum? Warum nicht?

SaschaSalamander 08.06.2012, 15.29

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Hermia

Och, ich mag beides. Ich lese gerne dicke Bücher, dünne Bücher, und auch Kurzgeschichten. Gerade wenn ich nur wenig Zeit zur Verfügung habe greife ich lieber zu einer Kurzgeschichte. Da bin ich nach einer halben Stunde fertig und denke noch ein bisschen darüber nach.
Bei einem Roman bin ich nach einer Stunde gerade erst so richtig in die Handlung eingetaucht und dann muss ich aufhören.

Wenn ich aber weiß, ich habe einen ganzen Abend Zeit zum lesen, dann nehme ich lieber einen Roman. :buch:

vom 09.06.2012, 00.21
1. von Tina

Ich mag Kurzgeschichten nicht so. Ich tauche gerne in Geschichten ein und dazu sind mir die meist einfach zu kurz. Kaum hat man einen Charakter lieb gewonnen, muss man sich schon wieder von ihm trennen - nö, einfach nicht mein Geschmack. Die einzige Ausnahme, die ich da mache, sind die Kurzgeschichten von Roald Dahl ;) .

vom 08.06.2012, 16.17
Antwort von SaschaSalamander:

Von mir keine Antwort, weil ich das hier einfach als Meinung stehenlassen mag, auch die folgenden Kommentare in diesem Beitrag :-)

Einträge ges.: 3540
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2749
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5346
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3