SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Ein Fantasymehrteiler

CoverDieses Buch sprach mich in der Bibliothek vor allem wegen seines Covers an. Es lag da so im Regal der neueren Jugendbücher (dabei ist es von 2004?). Ich habe zu Hause ein wenig recherchiert und erfahren, dass dieses Buch mit dem Titel "Das Akhenaten Abenteuer" lediglich der erste Teil der Reihe "die Kinder des Dschinn" (was ich des Covers wegen zuerst für den Titel hielt)ist. Steven Spielberg hat sich angeblich bereits die Rechte daran gesichert. Na, wir dürfen gespannt sein!

Der Klappentext klingt sehr vielversprechend: "Eigentlich dachten John und Philippa, sie seien ganz normale Kinder. Bis ihnen ihre Weisheitszähne entfernt werden und plötzlich unerklärliche Dinge passieren. Denn John und Philippa sind keineswegs wie allen anderen Zwölfjährigen. Sie sind Dschinn. Und ehe sie so recht wissen, wie ihnen geschieht, landen sie mitten in einem unglaublichen Abenteuer. Nach London und Ägypten und sogar bis an den Nordpol geht ihre Reise, um die siebzig verschwundenen Dschinn des Pharaos Akhenaten wiederzufinden. Denn nur so kann es John und Philiippa gelingen, die Menschen vor der bösen Macht der Ifrit zu schützen ..."

SaschaSalamander 13.01.2006, 15.57

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von julie

Hallo, ich hab das Buch auch gelesen, genau wie Gefangen im Palast von Babylon!!
Jetzt muss ich für die Schule aber ein Zusammenfassung zu diesem Buch schreiben, dabei hab ich keine Ahnung wie ich das anfassen soll, könnt Ihr mir da nicht helfen????
:haeh: :haeh: :haeh:
:buch: :coffee: :book:

vom 25.03.2006, 14.19
Antwort von SaschaSalamander:

Ich habe es leider nicht gelesen, sondern direkt in die Bib zurückgebracht, weil mir Fantasy derzeit etwas über ist ... aber vom stilistischen her kann ich gerne helfen ... war nur leider keine Mailaddi dabei im Kommentar ...
1. von angela

Hut ab, vor allen die noch dicke bücher lesen, hut ab, vor allen die noch lange briefe schreiben ... grüße angela

vom 13.01.2006, 18.21
Antwort von SaschaSalamander:

Danke für die Grüße, ich wünsch Dir ein schönes Wochenende :-)

Einträge ges.: 3722
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2758
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 6244
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3