SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Deutsch

Das Mörderhotel

Klappentext: Chicago, 1893. Die neunzehnte Weltausstellung öffnet ihre Tore. Millionen Besucher strömen in die Stadt und suchen ein Hotel. Herman Webster Mudgett besitzt ein solches. Es ist eines der erstaunlichsten Häuser am Platz: Es hat Falltüren, verborgene Räume, Geheimgänge, einen Foltertisch, ein Säurebad und eine Gaskammer. Viele Menschen gingen in dieses Hotel. Nur wenige verließen es wieder. Zumindest lebend ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 07.09.2018, 10.46 | (0/0) Kommentare | PL

Inselkrimi 03 - Eisenhut und Sylter Spitze

Klappentext: Das Verbrechen macht keine Ausnahmen. Zwei harmlose-liebenswürdige Rentnerinnen müssen auf der Sonneninsel Sylt feststellen, dass sich skrupellose Gangster in ihr beschauliches Leben drängen. Die Polizei kann ihnen nicht helfen ... aber vielleicht Postbote Harald?



...weiterlesen

SaschaSalamander 05.09.2018, 12.23 | (0/0) Kommentare | PL

Hyde

Heute wieder einmal eine längere Rezension. Die letzten Monate bin ich sehr viel unterwegs, und meine Prioritäten liegen einfach nicht in der Bücherwelt. Und wenn, dann lese ich aktuell eher Sachbücher statt mich in fiktiven Welten zu verlieren. Es hat eben alles seine Zeit ...

Trotzdem konnte ich nicht widerstehen, als ich von der Neuerscheinung HYDE hörte. Es gibt eben Autoren, bei denen kann ich nicht anders! Von Antje Wagner habe ich hier schon einiges vorgestellt: >VAKUUM<, >MOTTENLICHT<, >UNLAND< und >SCHATTENGESICHT<. Immer wieder schafft die Autorin es, mich zu begeistern, immer wieder setzt sie unverbrauchte Ideen um in ein spannendes Buch und wählt die passenden Worte, mein Ohr zu kitzeln.  Deswegen möchte ich Euch meine Gedanken zu ihrem neuen Roman HYDE nicht vorenthalten.
...weiterlesen

SaschaSalamander 15.08.2018, 14.05 | (0/0) Kommentare | PL

Unter Fremden

KLAPPENTEXT

"Meine Gegenwart besteht aus drei einfachen Worten: Ich.Bin.Allein."
Die junge Syrerin Madiha flieht aus ihrer Heimat und landet in einer deutschen Flüchtlingsunterkunft. Die strapaziöse Flucht überlebt sie nur durch die Hilfe eines fremden Mannes, Harun. Eines Morgens ist Harun verschwunden. Mitten in der neuen, fremden Welt begibt sich Madiha auf eine lebensgefährliche Suche."
...weiterlesen

SaschaSalamander 26.01.2018, 08.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

ContamiNation Z - Finale

Die Welt der Lebenden war vergangen. Die Toten hatten sich erhoben und sie in den Abgrund gestürzt. Die wenigen Überlebenden müssen sich nun dem Grauen stellen. - Nervenaufreibende Spannung und Gänsehaut pur verspricht diese 5-teilige Miniserie.

04 - Der Plan
Auf ihrer Flucht nach Helgoland werden Jan und seine Gruppe von Fremden brutal angegriffen und voneinander getrennt. Mit letzter Kraft können sich Jan und Fee in ein Dorf von Überlebenden retten. Sie erhoffen sich von den Bewohnern Hilfe für ihre Freunde. Doch es könnte bereits zu spät für sie sein.

05 - Exitus
Jan und Fee werden gejagt, ohne zu wissen, warum. Wem können sie überhaupt noch trauen? Unterdessen ist Lukas gezwungen, eine schicksalhafte Entscheidung zu treffen, die ihn und seine Familie in höchste Gefahr bringen kann. Als schließlich die schreckliche Wahrheit ans Licht kommt, bricht zwischen den Überlebenden ein letzter Kampf um Leben und Tod aus.

 
...weiterlesen

SaschaSalamander 24.01.2018, 08.47 | (0/0) Kommentare | PL

Insel-Krimi 02 - Borkum sehen und sterben

Klapptenext:  Mit nordischem Charme und Witz begeben sich der Borkumer Hauptkommissar Arne Brekewoldt und die Juister Kinderärztin Nele Röwekamp auf die Spur des Verbrechens. Auf der ostfriesischen Insel Borkum findet ein Kleinkunstfestival statt, zu dem Kommissar Brekewoldt auch die befreundete Kinderärztin Nele Röwekamp einlädt. Aus dem entspannten Wochenende wird jedoch nichts. Bereits am nächsten Morgen wird im Watt eine Leiche entdeckt. Nele und der Kommissar ermitteln gemeinsam und müssen feststellen, dass für die Tat gleich eine ganze Reihe Verdächtiger infrage kommt.
...weiterlesen

SaschaSalamander 09.08.2017, 07.41 | (0/0) Kommentare | PL

Mindnapping 24 - Die Meute

Klappentext: Es schien, als ginge ein ganz normaler Tag für Sheriff Holbrook und seinen Deputy zu Ende, als das verschlafene Nest Garner Springs plötzlich von einer unheilvollen Nachricht erschüttert wird. Ein Feuer in der geschlossenen Psychiatrie von St. Serena hat einer Gruppe geisteskranker Verbrecher zur Flucht verholfen. Der Sheriff setzt alles daran, seine Familie vor den Wahnsinnigen zu schützen, die vom skrupellosen Milton Parrish angeführt werden. Denn Holbrook weiß, dass Parrish eine Rechnung mit ihm offen hat - und ein düsteres Geheimnis aus der Vergangenheit damit ans Licht kommen wird …
...weiterlesen

SaschaSalamander 28.12.2016, 09.11 | (0/0) Kommentare | PL

Anonym

Ein neues "Spiel" macht im Darknet die Runde: die Zuschauer dürfen Kandidaten vorschlagen, denen sie den Tod an den Hals wünschen. Der Gamemaster stellt sie zur Wahl, und der "Gewinner" wird getötet. Daniel Buchholz und seine neue Kollegin Nina Salomon werden auf den Fall angesetzt. Und die Spiele werden immer grausamer, ...
...weiterlesen

SaschaSalamander 12.12.2016, 09.09 | (0/0) Kommentare | PL

Elanus

ELANUS ist der neue Jugendroman von Ursula Poznanski. Sosehr ich ihre erwachsenen Krimis oder die Zusammenarbeit mit Arno Strobel mag, so sind ihre Jugendromane für mich doch die persönlichen Highlights. Die >ELERIA-TRILOGIE< sucht unter den Dystopien ihresgleichen. ELANUS dagegen spielt wie >EREBOS<, >SAECULUM< und >LAYERS< im Hier und Jetzt und greift wieder ein modernes Thema auf. In diesem Fall eine "kleine Spielerei" des Protagonisten, eine selbstgebastelte Drohne.
...weiterlesen

SaschaSalamander 02.12.2016, 09.06 | (0/0) Kommentare | PL

Ich bin dann mal weg

Hape Kerkeling gehört zu meinen Top Favoriten unter den deutschen TV-Künstlern. Schon als Kind fand ich ihn sehr sympathisch, ich mag seine Art, seine Ausstrahlung, seinen Humor, das Tiefgründige hinter den witzigen Albereien. Habe haufenweise von ihm gelesen und gesehen und gehört. Das Buch ICH BIN DANN MAL WEG hat mich allerdings so gar nicht gereizt. Pilgerreise, das ist nicht mein Ding, und ich konnte mich bis heute nicht aufraffen. Praktisch, dass ich jetzt wenigstens den Film ansehen konnte ;-)
...weiterlesen

SaschaSalamander 01.12.2016, 10.10 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL



 






Einträge ges.: 3421
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2748
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 4961