SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Mangatainment

Offizielle Pressestimme

>Anime-Virtual< ist einer der größten Anime-Anbieter in Deutschland. Sie unterstüten unser Mag auch seit langem mit Rezensionsmaterial. Dass die Mangatainment nun auch offiziell unter "Pressestimmen" gezählt wird, finde ich spitze! Ist doch ein super Schritt, oder? Einladung zu Pressevorführungen auf der Leipz. Buchmesse, Zusammenarbeit mit großen Verlagen und Anbietern, "offizielle Pressestimme", so langsam wirds richtig professionell ;-)

SaschaSalamander 29.07.2006, 17.17 | (0/0) Kommentare | PL

Mangatainment 58




Und auch diesen Monat möchte ich Euch wieder die Mangatainment vorstellen, die wie üblich zu Beginn des Monats geuppt wurde. Kostenlos und prallvoll wie immer mit jeder Menge Artikeln und News rund um Anime, Manga und Asiakino.




Ein Artikel, den ich Euch dieses Mal besonders ans Herz legen möchte:

"Adolf". Ein historischer Manga vom "Gott des Mangas", wie er in seiner Heimat genannt wird: Ozamu Tezuka (Astro-Boy, Kimba der weiße Löwe). Ebenso wie >"Barfuss durch Hiroshima"< zähle ich "Adolf" zu den Werken, die man auch als Nicht-Mangafan einmal zur Hand nehmen sollte. In Japan steht dieses Werk neben anderen Werken der Weltliteratur in Universitätsbibliotheken gleichwertig neben anderen historischen bzw historisch-fiktiven Romanen.

In einer späteren Rezension für diesen Blog (eine Rezension hier ist ja doch an eine andere Zielgruppe gerichtet als in einer Fanzeitschrift, irgendwie möchte ich ja doch ein paar hier "wachkitzeln" und vielleicht ein oder zwei neue Mangafans erwecken *grinz*) werde ich genauer auf den Inhalt dieses in meinen Augen kulturell bedeutsamen Mangas eingehen ...

SaschaSalamander 11.07.2006, 13.01 | (0/0) Kommentare | PL

Mangatainment 56

Mannomann, vor lauter hier kruscheln und dort was erledigen komme ich teilweise ja nicht mal zum regelmässigen Bloggen. Ein Wunder, wie Peter es immer wieder schafft, die Mangatainment regelmässig erscheinen zu lassen. Und wie in diesem Fall sogar sowas von verfrüht, dass sie sogar schon einen Tag vor dem neuen Monat gepostet wurde!!!

Diesen Monat ganze 67 Seiten! Einiges an Mangas, und dieses Mal auch wieder ein paar Animes dabei, mit "Maison Ikkoku", "Magister Negi Magi" und gleich zwei ganz besonders leckere. Und "Ghost in the Shell 2 - Innocence" darf natürlich auch nicht fehlen! An Filmen "Eko Eko Asarak" (Berte hat sich tapfer durch alle vier Teile gekämpft *g*) und der neue "Hostel".

Und ich möchte Euch gerne ganz bseonders auf das zwölfseitige Special zu Gosho Aoyama hinweisen. Denn Detektiv Conan ist meine ab-so-lu-te Lieblingsserie, und ich denke, dass dieser Manga auch für Nicht-Mangafans interessant sein könnte, weil es eben ein klassischer Krimi ist. Gewürzt mit ein wenig Humor und versetzt in die heutige Zeit. Ich liebe diese Serie!

SaschaSalamander 02.05.2006, 11.57 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Neue Maskottchen in der Mangatainment

Da fällt mir beim Schreiben der aktuellen MT-Vorstellung direkt ein, dass ich letztes Mal ganz vergessen habe, Euch die neuen Avatare vorzustellen, die >FlyingBock< für uns gebastelt hat!

Peter, Berte, Fisch und ich haben nämlich unsere eigenen Anime-Charas bekommen, ist das nicht super? In jeder Ausgabe stellen sich Peter, Berte und ich (also die Schreiberlinge) auf einer Extraseite mit einem kleinen Steckbrief um unsere aktuellen Bücher, Mangas, Filme, Animes, CDs und Computerspiele vor. Die MT wird dadurch ein wenig persönlicher, ich finde diese Idee klasse! Und die Maskottchen sehen wirklich toll aus, vor allem wenn man die Gesichter dahinter kennt. Klasse getroffen :-)

SaschaSalamander 12.04.2006, 21.17 | (0/0) Kommentare | PL

Mangatainment 55

Auch diesen Monat pünktlich wie immer (nur ich habe mich mit der Präsentation hier wieder einmal verspätet ) die neue Mangatainment, Ausgabe 55. Was Euch dieses Mal geboten wird?

Ganz schön viele Mangas: "D.V.D.", "Zeroine", "Mail", "Line", "Gothic Sports", "Doll" und "Oasis Project". Berte stellt Euch gleich drei Filme in der Asia-Ecke vor: "Three Extremes", "Hiroku the Goblin" und "Inside Man". Ich bin durch seine Beiträge schon auf viele interessanten Filme gestoßen, und wenn ihr filme abseits des europäischen Mainstreams mögt, dürft ihr Euch seine monatlichen Rezensionen nicht entgehen lassen.

Und das Beste zum Schluss: wieder einmal hat es ein Computerspiel in die MT geschafft, in dieser Ausgabe das Spiel "Metal Slug". Außerdem hatte Peter die Ehre, zur Deutschlandpremiere des Filmes "Lupin III - das Schloss des Cagliostro" auf der Leipziger Buchmesse eingeladen worden zu sein, wo er einzelnen in Deutschland am Film Beteiligten interessante Fragen stellen konnte. Ich wünschte, ich wäre auch auf der Leipziger Buchmesse gewesen, für Mangafans ist das jedes Jahr ein großes Ereignis ... und so konnte ich wenigstens Peters lebendigen Beitrag genießen :-)

Wie üblich gibt es das aktuelle Heft >hier< zum Download


SaschaSalamander 12.04.2006, 15.37 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Mangatainment 54

Diese Woche erschien wieder die aktuelle Mangatainment, >hier< könnt ihr sie herunterladen. Dieses Mal zwar etwas dünner als in letzter Zeit verwöhnt gewohnt, aber trotzdem und immer noch randvoll mit News, Rezensionen und Gedanken. Was in dieser Ausgabe mangels passender Titel und entsprechender Rezensionsexemplare an Animes fehlt, wird durch jede Menge Manga und vor allem gleich vier Asiafilmen wieder wettgemacht! Und der neueste Kinofilm, Aeon Flux, darf natürlich auch nicht fehlen ;-)


SaschaSalamander 08.03.2006, 09.17 | (0/0) Kommentare | PL

Erste gemeinsame Redaktionssitzung

Per Zufall gab es heute eine erste gemeinsame Redaktionskonferenz der >Mangatainment<. Ich rief Peter an, bei dem gerade Berte und Fisch zu Besuch waren. Mit etwas Gepfriemel und Gekruschel ließ es sich dann auch einrichten, dass auch die Lautsprecherfunktion möglich war. Und weil es das es das erste dieser Art war, sogar mit Erinnerungsfoto. Schade, dass Fisch nicht zu sehen ist, hat wohl der Selbstauslöser nicht funktioniert, oder er ist ähnlich kamerascheu wie ich? *grübel*

Natürlich wurden nur hochwichtige Themen angesprochen, so etwa die analytische Auswertung vorhandener Statistiken, angedachte Innovationen weiterer Ausgaben, Zielsetzung für das neue Redaktionsjahr, Planung des weiteren Vorgehens, Bestandsaufnahme, Aktualisierung des Informationsfluss zwischen den einzelnen Abteilungen sowie die Diskussion diverser Verbesserungsvorschläge seitens der Leser. Auf beiden Seiten der Leitung floß Kaffee in Strömen, die Köpfe rauchten, die Frettchen schnarchten gelangweilt (wer belauscht schon gerne freiwillig Redaktionskonferenzen? *grinz*). Äh ... oder so ähnlich ... zumindest ein tolles Gespräch, bei dem auch einiges abgeklärt und besprochen wurde ;-)

Von links nach rechts:
meinereiner, Peter, Berte
Sind wir nicht alle drei super getroffen? ;-)

SaschaSalamander 07.01.2006, 22.01 | (4/3) Kommentare (RSS) | PL

Mangatainment 52

Gestern wie üblich zu Beginn des Monats die neue Mangatainment. Die erste im neuen Jahr, und natürlich randvoll mit tollen Artikeln wie immer :-)

Gruslig wird es mit dem Double Feature der Horrormangas "Ju-On" und "Dark Water", ein anspruchsvoller Manga für Erwachsene ist mit "Run, Bong-Gu, Run" und "Cry out for love" vertreten, außerdem werden weitere Hefte vorgestellt. Bei den Animes gibt es die Vorstellung der "Planetes"-Reihe und die Mahoromatic Maidens. Außerdem ist nach langer Zeit wieder einmal ein Computerspiel dabei, "Matrix - Path of Neo". In Sachen Asiakino ist die Liste unglaublich lang, und DER Film der Rubrik Internationales Kino musste ohne Frage selbstverständlich "King Kong" sein ...

>Hier< gibt es das aktuelle Heft zum Download :-)


SaschaSalamander 02.01.2006, 10.38 | (0/0) Kommentare | PL

Lesbarkeit eines Onlinemagazines

Unser Sklaventreiber Chefredakteur (erstere Bezeichnung gibt er sich gerne selbst, wenn ich wieder einmal sehr spät dran bin mit einem versprochenen Beitrag *grinz*) der >Mangatainment< arbeitet auch an den Layouts für die einzelnen Artikel und das gesamte Magazin. In diesem Fall allerdings hätte er gerne ein paar Meinungen von verschiedenen Seiten. Denn was die Theorie sagt, ist eine Sache, was der Leser am Bildschirm sieht und wie er es empfindet, ist eine andere.

Es geht um die Schriftart. Ich würde mich freuen, wenn ihr die beiden nachfolgenden Artikel herunterladet und durchlest oder zumindest anlest, um dann zu entscheiden, welche Schrift angenehmer ist. Welche Schrift gefällt Euch besser, bzw welche Schrift findet ihr angenehmer am Monitor zu lesen und hättet sie daher gerne in einer Onlinezeitschrift?

>Artikel "Dark Water" (709 kb)<
>Artikel "Ludwig Revolution (819 kb)<

SaschaSalamander 21.12.2005, 15.37 | (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Mangatainment 51

Überpünktlich wie immer erschien am Montag die neue >Mangatainment, Ausgabe 51<. In nur 10 Tagen (aus beruflichen Gründen. Wäre schön, wenn wir das hauptberuflich machen könnten, aber es gibt leider noch die reguläre Arbeit *g*) hat der Redakteur das alles zusammengestopselt, und ich bin begeistert, was wieder dabei herauskam.

Peter hat sich um die Animes gekümmert und neben anderen auch zwei meiner Lieblingsanimes, "Paranoia Agent" und "Kikis kleiner Lieferservice" rezensiert. Berte hat wieder ordentlich Asiakino gesehen, seine Beiträge faszinieren mich immer sehr. Und die Mangaecke wurde diesmal ausschließlich von mir bestritten (bin selbst erstaunt *g*), darunter auch mein Geheimtipp "Tarot Café" und ein Manga meiner Lieblingszeichnerin Kaori Yuki. Außerdem natürlich wieder ein Bericht über einen aktuellen Kinofilm, dieses Mal "Serenity". Trotz der Zeitnot unseres Redakteures also wieder jede Menge aktueller und interessanter Beiträge :-)


SaschaSalamander 07.12.2005, 10.27 | (0/0) Kommentare | PL



 






Einträge ges.: 3330
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2744
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 4568