SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Gänsehaut aus Japan

CoverDer Name Kôji Suzuki sagt im ersten Moment kaum jemandem etwas, dennoch ist er sehr berühmt: "The Ring", "The Grudge" und "Dark Water" stammen aus seiner Feder. Da ich demnächst eine Rezension über den Manga "Dark Water" schreiben möchte, habe ich mir den zugehörigen Film geliehen und lese nun auch das Buch, auf dem beides basiert. Auch, wenn ich schon einige Horrorromane gelesen habe und Asiahorror mir aus diversen Filmen bekannt ist, ist es das erste Buch eines japanischen Autors, das ich lese. Ich bin sehr gespannt, vor allem weil die Meinungen über dieses Genre und vor allem dieses Buch stark auseinandergehen.

SaschaSalamander 18.11.2005, 15.47

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von DerKleineDude


Hier klicken
(hab nicht sehr viel dazu geschrieben...aber da stehts. ;) )
Hab ihn geguckt. Fand ihn jetzt nicht so prickelnd. Ich schätze, dass das Original besser ist. War leider bei The Ring 2 auch so.
Spannend ist er. Das kann ich bestätigen. Aber für mich ist definitiv "The Descent" der Horror Streifen des Jahres!!

vom 23.11.2005, 14.12
Antwort von SaschaSalamander:

Hab von vielen gehört, dass der Film nicht so toll gewesen sein soll. Na, ich habe ihn noch vor mir, bin mal gespannt, ...
2. von rubberbaby

Juchu, ich kenne den japanischen Film und fand ihn ziemlich gruselig. Das habe ich nicht gelesen, da ich die Ring Bücher gelesen habe und diese nicht soooo toll fand. Ich finde, dieser Autor hat eine ziemlich schräge Fantasie, aber nicht schlecht. Grüßlis, Siggi :wink:

vom 19.11.2005, 07.07
Antwort von SaschaSalamander:

Ja, mir geht es ähnlich, ich finde diese japanischen auch recht gruslig. Bin ja erstaunt, dass Du die Bücher gelesen hast, klasse! Die wenigsten lesen diese japanischen Romane ...

Ich hab schon die erste Geschichte aus "Dark Water" gelesen, die war recht schaurig. Bin mal gespannt, wie die anderen sind, ob die auch so "schräg" sind, wie Du sagst ...

1. von Tina

Lustig, hab den Film erst diese Woche gesehen - also den japanischen, nicht die amerikanische Neuverfilmung. Hat mir sehr gut gefallen und fand ich auch ziemlich gruselig :o).

vom 18.11.2005, 16.37
Antwort von SaschaSalamander:

Ui, so ein Zufall! Ist ja schon öfters passiert, dass wir in kurzem Abstand etwas gesehen oder gelesen haben *ggg* ... 

Einträge ges.: 3562
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2750
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5391
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3