SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Gottesersatz

Wodurch wird auf einem Tonband das Wort "Gott" ersetzt?

SaschaSalamander 02.05.2006, 20.43

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Charlene

Nicht gewußt, aber den "scharzen Gürtel" im googeln habe ich:
Hier klicken
Ist es also Böll? Das gesammelte Schweigen? -seltsamer Titel BTW -

vom 03.05.2006, 23.18
Antwort von SaschaSalamander:

Mmh, googlen ist leicht ... das hätte auch schon bei der ersten Frage geklappt ;-)
Schätze, Du hast aber nach Bur-Malottke gesucht?

http://www.google.de/search?hl=de&q=gott+tonband+ersetzen&btnG=Suche&meta=

1. von Homo Anonymus

Wie alle anderen Laute auch durch unterschiedliche Magnetisierungen der Partikel im Tonband.

Aber irgendwie habe ich die leise Vermutung, daß Du was anderes meintest…

vom 02.05.2006, 22.59
Antwort von SaschaSalamander:

Nope, geht in die falsche Richtung. Da bisher keiner was sagte, ein Tip:

Ein Herr, dessen Name im Titel des Werkes enthalten ist, muss als Redakteur einer Rundfunkanstalt dafür sorgen, dass im Vortrag eines gewissen Herrn Bur-Malottke jedesmal das Wort Gott durch "jenes höhere Wesen, welches wir verehren" ersetzt wird. Ganz schön frustrierend. Dafür kommt ihm aber auch die Idee zu einer ganz besonderen Sammlung ...

Wer das Buch kennt, hätte vermutlich bei der Frage bereits die Antwort gewusst. Wer das Buch nicht kennt, kann die Antwort nicht wissen. Deswegen ist es sinnvoll, wenn ich jetzt nicht mehr nach dem Ersatz für "Gott" frage sondern nach dem Titel des Werkes. Vielleicht hat ja jetzt jemand eine Idee?

Einträge ges.: 3640
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2755
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5755
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3