SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Klassentreffen

meerling_klassentreffen_1.jpgJedes Jahr konnte Christoph sich vor dem Klassentreffen drücken, doch diesmal lässt Nina nicht locker. Widerwillig geht er auf diese Veranstaltung und trifft - Benny! Sie erinnern sich an alte Zeiten, die erste Begegnung, den ersten Kuss, und sie beschließen sich vor aller Augen zu outen und endlich zu ihrer Liebe zu stehen.

Die Geschichte ist knapp und direkt, im Präsens und der ersten Person geschrieben. Mit der Inhaltsangabe ist im Grunde schon alles erzählt, die Handlung wird in sinnliche Worte verpackt und bereitet ein kurzes aber durchaus lustvolles Vergnügen. Was mir besonders gefiel war das Outing vor den Klassenkameraden. Klar hatte man das ausbauen können, aber darum ging es eigentlich nicht, und mir genügte allein der Gedanke, ich konnte mir die Reaktionen voller Möchtegern-Toleranz (Zitat Christoph) sehr gut vorstellen.

Glatt, vorhersehbar, romantisch und ohne Verwicklungen, einfach eine perfekte kleine Wohlfühlstory :-)

Wertung: 8,5 von 10 heimliche Jugendlieben

SaschaSalamander 27.06.2012, 12.53

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Einträge ges.: 3515
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2751
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5291
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3