SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Schnelle Rezepte 02

GNOCCHI / TORTELLINI
Eine Packung Tortellini oder Gnocchi nach Anleitung kurz im Wasser aufkochen (dauert i.d.R. 2 Minuten). Dann einfach mit Gemüsestückchen oder Fleisch vermischen. Lecker und bunt. Okay, eigentlich ein Fertiggericht, aber durch Eure Beigaben ziemlich aufgewertet und wesentlich hübscher ;-)


REISKOCHER
Reiskocher gibt es schon für kleine Mengen und wenig Geld, einfach mal im Web stöbern. Der Vorteil: Reis in den Kocher, Wasser dazu, Knöpfchen drücken, warten, fertig. Sogut wie kein Aufwand. Noch ein Vorteil: man kann komplette Gerichte darin kochen. Ich gebe z.B. gerne Currypaste in das Kochwasser und frisches Gemüse. Keine Ahnung wie, aber der Reiskocher schafft es immer, dass Reis und Gemüse gemeinsam perfekt gar werden, ob das Gemüse nun roh oder tiefgefroren ist, ob große (Blumenkohl) oder kleine (Erbsen) Stücke.


SOMMERROLLE
Frühlingsrolle kennt wohl jeder aus dem Chinarestaurant. Sommerrolle ist das gleiche, nur nicht frittiert. Sehr erfrischend und lecker. Im Asialaden gibt es Reispapier, sogar recht günstig. Reispapier ganz kurz in Wasser eintauchen, auf die Arbeitsfläche legen, befüllen und dann den Inhalt einwickeln. Füllung: nach Belieben, ob nun Fleisch, Fisch, Gemüse, Mischung, egal. Haufenweise Ideen bei >Youtube< :-)


GEMÜSE-STICKS MIT DIP
Richtig edel: lange Paprikastreifen, Gurkenstreifen, Karottenstreifen und dazu ein Schälchen mit Kräuterquark.


GESTREIFTER KÄSE
Ohne viele Worte zu verlieren ein Link zu >Bento-Mania<


WURSTBLUME
immer wieder genial, wenn man ein Loch hat, das man stopfen muss. Die Anleitung dazu bei >Bento-Mania<


GEFÜLLTE SNACKPAPRIKA
Snackpaprika köpfen und nach Belieben füllen. Z.B. mit einer Mischung aus Frischkäse und bunten Gemüsewürfelchen. Geht flink und macht total viel her.


WRAPS
Im Supermarkt Wrapteig kaufen. Nach Wunsch belegen (Fleisch, Gemüse, Fisch, Käse, whatever) und nach Packungsanleitung zusammenrollen. Ideal, wenn es am Vorabend Gemüsepfanne gab ;-)


SUSHI-REIS
Sushi-Reis ist irre teuer, die Zubereitung aufwändig. Für die Bentobox genügt eigentlich billiger Milchreis in einfacher Zubereitung: 1 Tasse Milchreis mit 1,5 Tassen Wasser übergießen, auf den Herd stellen, aufkochen, ziehen lassen bis es gar ist. Dann ein Löffelchen Reisessig und etwas Zucker vermischen und mit dem Reis vermegen. Voilá, schon könnt Ihr damit Sushi oder Onigiri formen.


SUSHI-SALAT
Sushi-Reis zubereiten. Zutaten (z.B. Thunfisch, Noriblätter, Frischkäse, Gürkchen, etc) würfeln und einfach mit dem Reis vermischen. Gut durchziehen lassen. Ob das Zeug jetzt rund, eckig oder Salat ist, ist doch egal. Und so ein bunter Reisteller mit grünen, roten, gelben Farbtupfen sieht richtig toll aus.


SUSHI-TORTE / GEPRESSTES SUSHI
Sushi ist perfektes Fingerfood, aber es dauert ein bisschen. Schneller geht es, wenn man eine geeignete Form (Bentobox, sehr kleine Springform, Tupperdose) mit Küchenfolie auslegt. Dann eine Schicht Reis fest auf den Boden streichen. Eine Lage Frischkäse darüber streichen. Schichtweise abwechseln. Etwas pressen, gut durchziehen lassen. Zusammen mit der Folie aus der Form heben und portionieren.


ONIGIRI
>Onigiri< sind gefüllte Reisbälle. Ob sie jetzt rund oder dreieckig sind, egal, man kann das auch einfach von Hand formen oder wie Knödel in eine runde Schüssel geben und die Schüssel rotieren, damit die Bällchen am Rand drehen und perfekt rund werden. Wichtig ist beim Onigiri die Füllung. Auch hier: es muss keine Umeboshi, keine Taro-Paste, kein sonstiges japanisches Zeug sein. Warum nicht mit Thunfischpaste füllen? Leberwurst (klingt pervers, schmeckt genial)? Gürkchen? Oder gar mit Nutella? Süße Bällchen in Sesam rollen, deftige Bällchen mit Noriblättern umwickeln.

SaschaSalamander 21.06.2013, 08.47

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Funny

Ich mag Onigiri mit Nutella gefüllt :-)

vom 11.05.2015, 20.48
Antwort von SaschaSalamander:

oooh ja, Schokocreme innen drin, und außen in Kokosraspel oder Sesam gewälzt, ein Traum!
1. von Dine

ich geh meinem mann schon seit tagen auf den nerv, weil ich nen reiskocher haben will ;o)
ongiri mit leberwurst? öh...klingt wirklich merkwürig, werd ich aber mal ausprobieren (das kind ist auch gurke mit ketchup, warum also nicht auch die kombi?)
lg
dine

vom 21.06.2013, 12.49
Antwort von SaschaSalamander:

Leberwurst und Reis, das muss man halt mögen, aber ich find es lecker, und mein Mann freut sich immer, wenn er das kriegt.

Das Schöne an Onigiri: selbst, falls er vorher in die Box guckt, was drin ist - die Füllung ist immer ´ne Überraschung :-)

Zur Leberwurst passt auch ein Gürkchen, damit es schön frisch ist ;-)

Einträge ges.: 3540
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2749
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5348
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3