SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Seminar zum Vorlesen

Leider bin ich jemand, der alles auf den "letzten Drücker" macht. Aber wie es das Schicksal will, ich habe dabei trotzdem meistens Glück. So auch diesmal. Das Seminar war schon kurz nach Bekanntgabe restlos gefüllt, und nach einigen Absagen kamen Leute aus der Warteliste nach. Rappelvoll, nix mehr zu machen. Aber gerade heute, kurz bevor ich anrief, hat eine Dame sich abgemeldet, sodass ich dennoch aufrutschen konnte. Und so werde ich morgen an der Fortsetzung des Seminares teilnehmen, das ich knapp eine Woche vor Eröffnung dieses Blogs hier besuchen durfte (jau, ich erinnere mich so genau an den Termin, weil ich noch weiß, dass ich sehr lange überlegt, ob ich davon bloggen soll oder nicht) ...

Also werde ich morgen von 10 bis 15 Uhr in der Bibliothek das Seminar "Lebendig vorlesen" mit Frau Wiedemann besuchen. Sehr schön, ich freue mich schon sehr darauf und bin überglücklich, dass es noch geklappt hat mit dem freien Platz!

Im ersten Teil lernten wir, wie man sich vorbereiten kann, wie man ein Vorlesen einleiten kann (etwa mit Regenmacher, Klangschalte, etc), ein paar Dinge über Atemtechnik und Luft, Entspannung. Und darüber, wiesehr die Betonung eine Satzaussage verändern kann. Woran ich mich am deutlichsten erinnere, war, als wir jeder einen Satz losen mussten. Nur ein einziger Satz. Z.B. "Gehst Du schon?" oder "Das habe ich gesehen" oder ähnlich einfache Dinge. Und dann sollten wir uns eine kleine Geschichte dazu überlegen, die hinter diesem Satz steht, um ihn dann entsprechend zu betonen. Die anderen in der Runde hatten die Aufgabe, die Situation hinter dem Satz zu erraten ... das war wirklich sehr faszinierend ... probiert es selbst einmal aus! ;-)

Und morgen dann die Fortsetzung, ich kann es kaum erwarten!
Klar, dass ich Euch ausführlich davon erzählen werde ...

SaschaSalamander 15.06.2007, 20.49

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Sandra

Hello!
Beneide dich um so ein Seminar, das würde ich auch gerne besuchen, hab aber noch keines in Wien entdeckt. Also werd ich brav deinen blog lesen und hoffen dass ich mir da einiges abzweigen kann
lg Sandra :wink:

vom 20.06.2007, 12.20
Antwort von SaschaSalamander:

Das war wirklich klasse ... ich hoffe, dass ich heute endlich einmal Zeit finde, davon zu erzählen. Irgendwie komm ich manchmal einfach zu nix ... jedenfalls habe ich wieder sehr viel mitgenommen, und ich denke, auch die anderen Teilnehmer waren begeistert. Ich hoffe, dass es bald eine Fortsetzung davon geben wird ...

Einträge ges.: 3610
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2753
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5585
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3