SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Viel zu realistisch und langweilig

Eigentlich hab ich die drei ??? ja immer gerne gelesen und gehört als Kind. Und jetzt, als Erwachsener, höre ich sie so nach und nach wieder. Aber ich kannte damals nur die Serie von Hitchcock, nicht die späteren Fortsetzungen. Ich weiß nicht so recht, was ich jetzt davon halten soll ...

Gut, von Anfang an war es nie Hitchcock, sondern Robert Arthur, der einfach Hitchcocks Namen als Lizenz erwarb und sie so veröffentlichte. Weil er später immer weniger schrieb, engagierte Arthur Mitschreiber, 1996 verstarb er, und andere schrieben alleine weiter. 1987 wurde die Serie komplett eingestellt. Seit 1993 dann in Deutschland die Fortführung der Serie von deutschen Autoren. Da Hörspiel und Bücher eh eine unterschiedliche Reihenfolge habe und ich keinen Plan habe, welcher Autor nun was verfasst hat, darf ich nicht klagen über die gute alte Zeit. Mir ist nur eines klar:

die ersten Hörbücher waren die Vertonungen der Bücher, die ich als Kind gelesen habe. Und ich habe alle verschlungen, die ich nur bekommen konnte. Aber ab Hörspielfolge 50 etwa ... diese Folgen sind mir neu. Und sie gefallen mir nicht mehr wirklich. Ich denke, es liegt nicht alleine daran, dass die alten Folgen nostalgisch waren! Sondern die Story ist einfach ... ach, es passt mir nicht!

In ihrer Anfangszeit, da waren die ??? Kids, die mit Witz ermittelt haben, altklug und sympathisch. Die Fälle manchmal ganz schön abstrus, wie etwa der sprechende Totenschädel oder der schreiende Wecker, eine Geisterhand, lauter solche coolen Sachen. Das war klasse, da hab ich mitgefiebert. Der Karpatenhund, die Stoffkatze, die Geisterinsel (die übrigens verfilmt wird), das Riff der Haie, der Superpapagei, lauter tolle Fälle! Und jetzt? Jetzt sind sie junge Erwachsene und haben Freundinnen, das ist okay. Aber den Fällen fehlt der Charme ...

Mensch, das ist langweilig. Doping an jungen Sportlern, bestochene Hochschul - Sportler, Comicdiebe, Musikpiraten, Automafia, vergiftetes Grundwasser, mensch, überal der erhobene Zeigefinger, ich möchte ihn mir in den Rachen stecken und dem Produzenten vor die Füße ... hey, wenn ich realistische Sachen lesen will darüber, wie schlimm Raubkopien sind und dass Doping total uncool ist und das Grundwasser in Afrika knapp, dann guck ich Nachrichten, aber les keine kultige Kiddieserie ... *gähn* ...

Neeeee, das musste ich jetzt mal loswerden ...
ich höre mir noch ein paar Folgen der alten ??? an ...
und ich hoffe, das sind nur Aussetzer, und irgendein Autor hat dann mal angefangen, wieder spannende Fälle zu erfinden ... wäre schade sonst ...

SaschaSalamander 15.11.2007, 18.58

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

Einträge ges.: 3848
ø pro Tag: 0,5
Kommentare: 2805
ø pro Eintrag: 0,7
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 7032
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3