SaschaSalamander

Ausgewählter Beitrag

Zustand Eurer Bibliotheken

Und da wir gerade bei meinem Lieblingsthema Bücherei sind:

Wie modern und aktuell ist eure Bibliothek?

*hihi* ... hab ich mich wohl ungünstig ausgedrückt, wie ich den Kommentaren entnehmen kann ... eigentlich meinte ich die öffentliche Bibliothek, in der ihr ggf ab und zu Bücher entleiht *g* ... aber eure hauseigene Privatbibliothek finde ich auch sehr interessant ;-)

SaschaSalamander 10.05.2005, 15.25

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

6. von CeKaDo

Ich geh seit meiner Jugend nicht mehr in Bibliotheken. Das hat einen simplen Grund: Ich bin besitzgestört *g*

Denn ich werde neidisch, wenn ich die ganzen Reihen toller Bücher sehe und ich will alle haben.

Und es tut mir weh, wenn ich ein gutes Buch wieder wegbringen muß. Daher leihe ich mir auch von anderen Menschen ganz wenige Bücher. Wegen des Abschiedsschmerzes :zwinker:

vom 11.05.2005, 09.07
5. von Iris

Wir haben eine tolle Bücherei.Sowohl in der Kinder.-wie auch in der Erwachsenenabteilung gibt es eine gemütliche Leseecke.Von alt bis neu ist an Büchern alles zu kriegen,auch aktuelle Neuerscheinungen sind massig vorhanden.Leider gibt es keine Hörspiele oder DVD´s,zumindest nicht als ich das Letzte mal da war.

vom 11.05.2005, 08.50
4. von Constanze

Obwohl ich ja in einer Kleinstadt lebe, finde ich die hiesige Bücherei besser und moderner sortiert, als die in der nächsten Kreisstadt. Außerdem gibt es seit einiger Zeit auch DVD-Filme zum ausleihen. Davon mach ich ziemlich regen Gebrauch, denn auch da sind sie sehr gut sortiert und haben wirklich sehenswerte Filme. Meistens bin ich einmal die Woche Gästin in der Bücherei. Gut, dass ich mein Leserkonto online abrufen kann, sonst müsste ich oft Mahngeld bezahlen, bei den vielen verschiedenen Abgabeterminen für mich und meinen kleinen Sohn.

vom 10.05.2005, 21.49
3. von SaraSalamander

Meine private Bibliothek ist ziemlich buntgewürfelt, ich habe viele "alte Schinken", aber auch massig Neuauflagen. Durch Buchticket bin ich an einige alte Bücher gekommen, die über den Handel nicht mehr erhältlich sind.

Die Stadtbücherei, über die bin ich sehr dankbar. Mit Ausnahme der Reservierung kann ich alles online vornehmen, was ich ständig nutze. Die Öffnungszeiten sind auch für Berufstätige geeignet. Und es gibt sowohl uralte Bücher als auch die neuesten Neuauflagen in zigfacher Anzahl. Ich bin oft erstaunt, wie schnell sie die neuesten Bestseller und aktuellsten Mangas. Zeitschriften, Zeitungen, brandneue DVDs, Hörspiele, Bücher in verschiedenen Sprachen, bergeweise Comics ... was es eben alles an Medien so aktuell gibt ...
Die Ausstattung ist nicht an Möbeln nicht die neueste, aber passabel und zweckmäßig.
Ich schätze mal, die Nürnberger Zentralbibliothek liegt ein gutes Stück über dem Durchschnitt von 1,50 Euro (wie im vorigen Beitrag zum hessischen Buchtag erwähnt) ...

Nur eines daran amüsiert mich: zugunsten der brandaktuellen Bücher müssen weniger bekannte Neuanschaffungen manchmal wochenlang in der Bearbeitung liegen, bevor sie den Leser erreichen. Auf eine solche warte ich seit zieeeemlich langer Zeit :coffee:

vom 10.05.2005, 20.38
2. von MicroAngelo

Meine eigene ist uralt, habe wohl einige Antiquitäten da. Asimov, Ditfurth und sowas. Meine letzte Kaufaktion war ein Fachbuch, wie üblich. Belletristik im weitesten Sinne macht meine Frau...

vom 10.05.2005, 20.24
1. von Lemmie

An "modern" habe ich mich nie orientiert. In meiner Bibliothek stehen jede Menge Bücher, die mich interessieren. Ob moderne Bände darunter sind, weiß ich nicht.
Auf jeden Fall habe ich es nur teilweise geschafft, meine Bücher nach Themen zu sortieren, da der Platz dafür ziemlich begrenzt ist.
Wenn ich einmal viel Zeit habe und einige Tage alleine daheim bin, dann werde ich sie wieder neu sortieren.

vom 10.05.2005, 20.04

Einträge ges.: 3610
ø pro Tag: 0,6
Kommentare: 2753
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5593
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3