SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Bento-Gäste

Sonjas Bento



Ein Bento von Sonja. Salat aus Tomate und Gurke (genau mein Ding, das futtere ich im Sommer mehrfach täglich, davon kann ich nie genug kriegen). Dazu Kartoffeln. Und ein Bratling, der mit Feldsalat und ausgestochenem Käse zu einem witzigen Gesicht gestylt wurde. Macht richtig Appetit :-)

SaschaSalamander 02.04.2013, 15.46 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Astrid

Und hier ein Bento in der Gastrubrik, dieses Mal von Astrid. Ich habe sie über Facebook kennengelernt, seitdem stecken wir uns gegenseitig ständig mit neuen Rezepten an. Ich habe von ihr schon einige Ideen gemopst, wie ich mein Bento dekorieren und mit wenig Aufwand ein hübsches Mittagsfutter basteln kann. Hier mal zwei Bilder aus ihrer Sammlung:




Gurkenscheiben. Goldkiwi und normale Kiwi. Und Süßkartoffelmus. Abgesehen davon, dass ich Süßkartoffeln noch nie gegessen habe (sollte ich dringend nachholen) finde ich es hübsch, wie sie Box aufgehübscht hat: einfach mit der Gabel Muster in das Pürree ziehen. Wenn ich das nächste Mal Kartoffelbrei habe, werde ich das genauso machen :-)



Und hier ein Schachbrettmuster. Das hatte mir so gefallen, dass ich kurz darauf selbst ein Schachbrettbento für meinen Mann gemacht habe. Ich selbst bin ja nicht so der Brotesser, aber für ihn war es genau das Richtige! Ein Bild davon werde ich im Laufe der Woche posten, um zu zeigen, wie eine Idee ihre Kreise zieht und doch immer wieder etwas ganz Eigenes ist :-)

SaschaSalamander 22.01.2013, 09.19 | (0/0) Kommentare | PL

Sonja

Zum Einstieg heute gleich zwei Bilder von Sonja. Bei ihr habe ich vor etwa eineinhalb Jahren das erste Mal eine Bentobox gesehen. Ich habe mich gefragt "wie nimmt die diese beiden Boxen mit, ohne dass das beim Zusammenklappen sifft? Und wie groß ist so eine Box? Und was sind das für komische Pandabärchen und Schmetterlinge?". Egal, es gefiel mir, und irgendwann konnte ich die Füße nicht mehr stillhalten und wollte nicht mehr nur gucken, sondern selbst machen. Und das Geheimnis um die süßen Pandabärchen, die bunten Döschen und die Existenz von Trenndeckeln war bald gelüftet ;-)

Ich habe angefangen, selbst Bentos zu machen. Und scheinbar geht es anderen Leuten genauso - es ist einfach faszinierend! Sie sahen meine Bilder und haben sich dann selbst Boxen gekauft. Oder mich gefragt, wo sie Boxen kaufen können. Oder ihren Töchtern, Vätern, Ehemännern Boxen geschenkt.

Deswegen freue ich mich, den Bentovirus weiterzuverbreiten. Und ein ganz großes Danke an Sonja, durch die ich angesteckt wurde. Und durch die ich auch andere Leute kennenlernen durfte, die ebenfalls Bentobilder posten. Seitdem stecken wir uns regelmässig gegenseitig an. Durch Sonja kam ich zu Astrid. Durch Astrid entdeckte ich die Mini-Gugl, und durch die Mini-Gugl kam ich auf Mini-Muffins, lernte Schachbrettbentos kennen und habe dafür andere mit Mushi-Pan und Kräuter-Muffins angesteckt ;-)

Genug gelabert. Hier zwei Bentos von Sonja:



Baked Beans aus der Dose, dazu Vollkornbrot und eine Tomate.



Ausgestochenes Brot, Kartoffelsalat, Joghurt.
Und ein Panda-Pick ;-)

SaschaSalamander 07.01.2013, 17.48 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Bento Gäste-Galerie

Jeder hat seinen ganz eigenen Stil. Und weil ich es schön finde, wie man sich gegenseitig mit seinen Boxen inspiriert, freue ich mich sehr, dass ich auch von Astrid und Sonja Bilder hier einstellen darf.

Ich steh dazu: ich mag zum Kochen und Nachmachen weder Hochglanz noch Kompliziertes, und die Bilder auf vielen Blogs finde ich oft entmutigend, weil ich gar nicht weiß, wo ich all die Zutaten herbekommen soll und wie ich soviel Zeit zum Nachkochen herkriegen soll. Das ist bei Astrids und Sonjas Bildern nicht der Fall, im Gegenteil: sie sind lecker, gesund und trotzdem einfach. Genauso wie bei meinen Bildern sieht man, das das leckere Essen wichtiger ist als das perfekte Foto oder die aufwändig gefüllte Box.

Schon einige Male habe ich mir bei ihnen Anregungen geholt und die Sachen nachgemacht. Nach und nach werde ich also auch deren Bilder hier zeigen.

Falls jemand von den Lesern hier keinen Blog hat, aber trotzdem gelegentlich seine Bentobilder veröffentlichen möchte, werde ich sie gerne mit hier einbinden. Ich freue mich über Abwechslung in der Bento-Galerie. Schickt mir Eure Bilder und schreibt dazu, was drauf ist :-)

SaschaSalamander 07.01.2013, 15.07 | (0/0) Kommentare | PL



 






Einträge ges.: 3491
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2751
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5267