SaschaSalamander

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Web

MorningStar

Einer meiner Lieblingsdichter ist Christian Morgenstern. Deswegen ein Link zu einer Seite mit Leben und ganz viel Werk des Künstlers. Mein absoluter Favorit: das Mondschaf (wenngleich ich glücklicherweise niemals analysieren musste ... mir gefielen lediglich Text, Klang und Stimmung)

Klickedi

SaschaSalamander 03.05.2005, 20.20 | (0/0) Kommentare | PL

Märchenhafte Links

Wie versprochen hier zwei Links zu wunderschönen Märchenseiten. Ich bin beim Surfen nach Kalif Storch für das Rätsel gestern auf zwei Seiten gestossen, die mir auf Anhieb sehr gut gefallen haben:

Hier findet der Leser klassische Märchen von unterschiedlichsten berühmten Autoren, ethnische Erzählungen (etwa von den Aborigines, Inka, Maya, etc), Sagen und Legenden (beispielsweise Edda, Bewowulf, Münchhausen oder Eulenspiegel) sowie eigene Märchen des Seitenbetreibers und seiner Leser. Mit viel Liebe gesammelt und geschrieben, diese Märchen, das sieht man :-)

Auf dieser Seite finden sich gesammelt unzählige Märchen von den Gebrüdern Grimm, von Haltrich, Bechstein, Leander und Hauff.

Sind beide auf jeden Fall einen längeren Besuch wert, und auch zum kurzen Nachschlagen, wenn ich mal wieder ein Märchen-Rätsel stelle, sind sie bestimmt geeignet ;-)

SaschaSalamander 24.04.2005, 22.52 | (0/0) Kommentare | PL

MacLachlan

Viele Projekte starten im Internet. Lustige Satiren, Fantasyromane, Horrorliteratur ... einige mir bekannte Projekte möchte ich gerne im Laufe der Zeit vorstellen.

Heute mal eine Richtung, die etwas dunkler ist als Kinder- und Jugendliteratur ... und, um genau zu sein ... auch wesentlich dämonischer ... ;-[

Wie hat MicroAngelo treffend in einem Kommentar zu bevorzugten Büchern geschrieben: "Lieber amüsiere ich mich unter Niveau als dass ich mich über Niveau langweile" ... besser kann man es gar nicht formulieren ;-)

Und wer gerne zwischendurch mal einen Groschengruselroman im Stil von Professor Zamorra, Irrlicht, Mystery oder dem großen Meister John Sinclair liest, der wird die Romane von MacLachlan bestimmt verschlingen.

Frank MacLachlan ist Special Agent der United Police Organisation. Die attraktive Jane Cardigan und der Gelehrte Jack Claim stehen ihm im Kampf gegen dämonische Gegner und höllische Kreaturen zur Seite.

Diese Serie begann 1999 als Internetprojekt, und bis 2001 wurden 51 Hefte kostenlos für den Download bereitgestellt. Inzwischen gibt es das ganze auch als Paperback zu kaufen, aber noch immer wird die Tradition der Downloads aufrechterhalten.

Informationen und kostenlose Downloads über den "neuen" McLachlan gibt es hier.

Die alten Heftchen kann man kostenlos unter dieser Addresse herunterladen (zu finden in der Rubrik Moderne Literatur - Mystery und Horror), es finden sich auch kurze Inhaltsangaben zu den einzelnen Titeln.

(Kleiner Tip am Rande: Dort gibt es nicht nur Gruselromane zum kostenlosen Download, sondern auch Märchen und Abenteuergeschichten)

SaschaSalamander 24.04.2005, 22.51 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Hohlbein Homepage

Eine recht interessante Homepage zu Wolfgang Hohlbein findet sich hier

Dort gibt es, ziemlich gut aufgebaut, recht viele Informationen über den Autoren, seine Co-Autoren, Gedanken zu Ghost-Writern und natürlich vor allem über seine unzähligen Veröffentlichungen. Die Seite ist einen längeren Blick wert :-)

SaschaSalamander 24.04.2005, 22.50 | (0/0) Kommentare | PL

Einträge ges.: 3540
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2749
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5351
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3