SaschaSalamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Web

Zeit und Phantasie

Animiertes BuchMichael Ende gehört zu meinen Lieblingsautoren. Deswegen möchte ich gerne an einen Artikel verweisen, den >Elisamera< in ihrem Blog gepostet hat, als sie ihren Gedankgengängen zum Thema Zeit und Phantasie freien Lauf lies :-)

SaschaSalamander 07.10.2005, 19.57 | (0/0) Kommentare | PL

Das magische Auge

Es gibt diese Bücher, die als "magisches Auge" bekannt wurden. Computererstellte Stereogramme, bei denen scheinbar alle Menschen auf Gottes weiter Welt - außer mir - fähig sind, nach einigen Verrenkungen und Schielübungen ein Bild irgendwo im Chaos zu erkennen. Da entstehen die buntesten Welten nur aus einer Rauhfasertapete! *ächz* Ich kann nicht zählen, wie oft ich es schon versucht habe, wie viele Bücher ich mir schon dazu ausgeliehen habe. Seit Jahren, aber ... nicht eines, nicht ein einziges Bild habe ich jemals erkannt. Nicht einmal diese popligen 3D-Bilder, bei denen sich kein Motiv herausschält, sondern lediglich das auch für solche hilflosen armen Wusels wie mich erkennbare Bild einen 3D-Effekt erhält. Nicht einmal DAS bekomme ich gebacken!

SEUFZ !!!


Bild: T. Baccei: Das magische Auge; Ars Edition, 2004

Aber wie dem auch sei ... vielleicht bin ich ja doch nicht die Einzige, die da nichts findet? Einige spannende Erklärungen von hochwissenschaftlich bis anschaulich erklärt und manch hübschen Bilder (vermute ich, kann sie schließlich nicht sehen) gibt es unter folgenden Links:

SaschaSalamander 20.09.2005, 10.01 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Ambigramm der vier Elemente

Schon mehrfach haben hier Leute via Google nach dem Anagramm aus Dan Browns Bestseller Illuminati gesucht. Diese Suchenden muss ich leider enttäuschen. Aber nicht nur bei mir, auch bei anderen Seiten wird ihre Suche wohl erfolglos bleiben.

Gemeint ist wohl ein Ambigramm, >hier< die Erklärung von Wikipedia. "Das" Ambigramm kann ich hier leider nicht bieten, da es copyrightgeschützt ist. Aber weil so oft danach gefragt wurde, wenigstens eine knappe Umschreibung:

Die vier Worte Earth, Fire, Water und Air sind vorwärts wie rückwärts zu lesen, zusätzlich jedoch gemeinsam zu einem Quadrat geformt und auch darin untereinander mehrfach zu lesen. Wirklich erstaunlich, wie der Künstler John Langdon (!!! ob es Zufall ist, dass die Hauptperson des Romanes Robert Langdon heißt?) dies gestaltet hat, ich war begeistert davon.

Die vier Elemente (jedoch ohne gemeinsame Verbindung, dafür muss man sich wohl oder übel das Buch kaufen aus der Bücherei besorgen) sowie viele weitere Ambigramme, Wortspiele, Firmenlogos, optischen Täuschen und andere Kunstwerke des Künstlers kann man >hier< bestaunen.



>Hier< außerdem das Programm zum Erstellen eigener Ambigramme und >hier< einige Werke des Künstlers Scott Kim :-)

SaschaSalamander 29.08.2005, 17.04 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Rechtliches und eine Fortsetzungsgeschichte

So, heute mal wieder ein Link ;-)
Im Urlaub habe ich manche Blogs ziemlich vermisst. Besonders natürlich die von den Leuten, die ich persönlich kenne, da baut sich ja doch irgendwann etwas auf, das einfach zum Alltag dazugehört. Und dann gibt es da noch die Blogs, deren Schreiberlinge ich zwar nicht kenne, deren Schreibstil oder deren Themen mir aber sehr gut gefallen. Dazu gehört auch der Blog von Jan-Tobias Kitzel:


Er studiert Jura und schreibt einiges Interessante zu diesem Fachgebiet. Auch über aktuelle politische Themen gibt es bei ihm Beiträge. Außerdem veröffentlicht er im Blog seine spannende Fortsetzungsgeschichte "Die andere Wange". Nicht schlecht, er hat Talent zum Schreiben :-)

Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe dann irgendwann auch auf eine Fantasygeschichte *smile* oder gar eine Veröffentlichung nicht nur im Fantasymagazin "Envoyer", das ich während meiner aktiven Rollenspielzeit auch sehr gerne gelesen habe.

SaschaSalamander 25.08.2005, 09.17 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Anagramme

Ich liebe Wortspiele. Und eine besonders nette Spielerei sind Anagramme, also die Verwechlsung, Verdrehung von Buchstaben oder Wörtern, um dadurch einen neuen Sinn zu bilden. Oder auch die spezielle Form des Anagrams, das Palindrom: das Wort "Otto" kann man vorwärts wie rückwärts lesen. Spannender wird es da schon bei ganzen Sätzen wie "Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie" oder das berühmte Zitat "Was it a cat i saw" aus L. Carrols "Alice im Wunderland". Bekannte Anagramme sind zum Beispiel auch der Spiegel Nerhegeb aus Harry Potter oder das Wortspiel um Tom Marvolo Riddle.

Ich habe zu diesem Thema ein wenig gegoogelt und bin erstaunt, wie viele tolle Seiten es gibt und was manch unscheinbare Worte so in sich bergen. Ein paar spannende, witzige, verblüffende Seiten mit solchen Spielerein gibt es zum Beispiel hier:

>http://www.anagramme.de<
>http://www.nachtreiter.de<
>http://www.wolfenter.de/<
>Uni Leipzig<

Es sind einige Anagramm-Generatoren auf den Seiten zu finden. Und selberbasteln macht erst recht Spaß. Was lässt sich Witziges aus Eurem Namen erstellen?

SaschaSalamander 11.08.2005, 09.07 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Wunderschöner Text und herrliche Bilder

Wenn ein "Musikguru" und ein "Bloggerguru" sich zusammentun, dann ist das schon etwas, das Aufmerksamkeit verdient: Der Engelbert wurde von Moses Pelham gefragt, ob er in seine Grußkarten nicht eine Karte aufnehmen möchte. Mit dem Text aus "Du" von Glashaus. Sagt mir leider nicht viel, weder Titel noch Gruppe noch Moses. Aber der Text ist wunderschön, sehr bewegend und sanft.

Und Engelbert wäre eben nicht Engelbert, wenn er nicht eine große Aktion draus gemacht hätte. Anstatt einfach eine weitere Grußkarte zu stellen, hat er zu einem Wettbewerb aufgefordert. Und aus 35 Einsendungen wurden nun 12 ausgelost, die als Grußkarten veröffentlicht werden. In seinem heutigen Kalenderblatt kann man sie bewundern.

SaschaSalamander 29.07.2005, 09.27 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Tauschticket

Buchticket hat aufgestockt: ab jetzt gibt es >Tauschticket<

Wer bereits bei Buchticket ist, hat es vermutlich mitbekommen: Man kann zukünftig nicht nur Bücher tauschen, sondern auch VHS, DVD, PC/Games und Audio-CD. Finde ich klasse!

Die alten Zugangsdaten und Bücherregale bleiben erhalten. Die Homeseite ist nun unterteilt in die einzelnen Rubriken, Tauschtickets können nicht von einer Rubrik auf die andere übertragen werden. Soll heißen, man kann eine VHS nicht gegen eine DVD tauschen. Die Suchanfragen und laufenden Tauschgeschäfte sind ebenfalls in nach den entsprechenden Sparten sortiert. Hilfreich, um nicht den Überblick zu verlieren ;-)

Ich finde das klasse! Und sobald ich Zeit habe, werde ich einen rieeeeesigen Stapel an Audio-CD, DVD und Spiele-CD einstellen, ...


SaschaSalamander 28.07.2005, 09.07 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Langhaarige coole Männer

Und extra für Tina, Astrid und alle anderen,
die coole langhaarige Männer suchen:

Ti-Amo

Eine Seite von Männern für Männer.
Und definitiv viel zu heiß für diesen Sommer ;-)

Anmerkung:
Ich habe nicht alle durchgeblättert, aber einige Langhaarigen sind bestimmt auch dabei *g*. Hat zwar jetzt nicht viel mit Büchern zu tun, aber auf vielfachen Wunsch mache ich da natürlich gerne eine Ausnahme. Auch denen, die solche Seiten normalerweise nicht gerne besuchen, kann ich Ti-Amo wirklich nur empfehlen. Dialerfrei, keine Obszönitäten. Sondern wundervolle, bewegende Texte und Bilder in Schwarz-Weiß, die ich als reine Kunst empfinde, sehr bewegend und anrührend ohne Kitsch und Pomp. Natürlich, einfach, wunderschön. Doch, ich sage es ganz offen: ich bin gerne mal zwischendurch auf dieser Seite ...

SaschaSalamander 19.07.2005, 09.17 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Geschichten für Jugendliche

Matthias braucht bis morgen Abend ein paar Geschichten für die Jugendlichen. Es dürfen gerne anspruchsvollere Sachen als Gebrüder Grimm oder Gutenachtgeschichten sein, eben passend für eine Klassenfahrt mit Rabauken ;-)

Ich bin mir sicher, dass wir da zusammen ein paar Seiten finden, oder?

SaschaSalamander 07.07.2005, 19.29 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Speedreading

Vor einiger Zeit habe ich das Thema "Schnelllesen" ja schon angeschnitten und auch einiges von Euch darüber erfahren. Einen interessanten Link hat mir Caia am Wochenende geschickt. Dort könnt ihr unter >Test< Eure eigene durchschnittliche Lesegeschwindigkeit testen :-)

SaschaSalamander 07.07.2005, 08.57 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL



 






Einträge ges.: 3480
ø pro Tag: 0,7
Kommentare: 2748
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 21.04.2005
in Tagen: 5172